Westdeutsche Debattier-Meisterschaft 2010 in Dortmund

Erfolg für Dortmund:

DEBADO holt Redewettstreit zum ersten Mal ins Ruhrgebiet

Der Wahlkampf plätschert so dahin, hitzige Debatten sucht man vergebens. Sie finden woanders statt: Bei der Westdeutschen Debattier-Meisterschaft 2010 in Dortmund ringen 16 Debattier-Teams aus verschiedenen Hochschulen um den Titel des westdeutschen Meisters.
Zum Abschluss des Turniers findet ein großes öffentliches Finale als Show-Debatte im Dortmunder Rathaus statt.

Die Westdeutsche Debattier-Meisterschaft findet 2010 zum ersten Mal im Ruhrgebiet statt. Am 17./18.April 2010 reisen dazu aus vielen Städten Debattier-Teams an. Mit ausgezeichneter Rhetorik und klarem Sachverstand auf höchstem Niveau versuchen sie die Juroren zu überzeugen. Vier Vorrunden, Halbfinale und Finale versprechen mitunter hochkarätige Debatten zu jeweils zündstoffreichen Fragen. Alle Debatten sind öffentlich und Zuschauer sind herzlich willkommen.
Die Gewinner sichern sich Startplätze für die 10. Deutsche Debattiermeisterschaft (DDM) im Juni 2010 in Münster
Die Westdeutsche Meisterschaft als Vorentscheid zur 10. DDM präsentiert der Debattierklub DEBADO der TU Dortmund und FH Dortmund.
Für die Ausrichtung sucht der Debattierklub Dortmund noch Unterstützung und Sponsoren.

Veröffentlicht unter News | Verschlagwortet mit