Warum ich debattiere… (Folge 7)

2010_01_12-DebaDo_vs_DieGruenen_013

Von Debado habe ich zuerst von einer Freundin erfahren und als der Club dann auch noch in einer meiner Vorlesungen vorgestellt worden ist, bin ich einfach mal vorbeigekommen, um mir alles anzusehen. Es macht einfach Spaß auch mal für etwas zu argumentieren, obwohl man eigentlich dagegen ist, weil man so auch die Argumente derjenigen, die dafür sind, sieht und besser versteht.
Das hilft sich auch in andere Meinungen hineinversetzen zu können.“ (Sonja K., studiert Statistik im 1. Sem.)